Direkte Links und Access Keys

Zur mobilen Ansicht

Sie wünschen sich diesen Service auch in Ihrer Stadt?

Mit freundlicher Unterstützung von

Logo des Sponsors AWB Wetterau Logo des Sponsors Mein-Abfallkalender.de auf Facebook Logo des Sponsors Know-iT solutions

Allgemeine Informationen

Ansprechpartner

Sperrmüllabfuhr schriftlich anmelden
Formular unter www.stadt-reichelsheim.de
Tel (06035) 1001-22  -  E-Mail: fritsch@stadt-reichelsheim.de

Abholprobleme:
Restmüll und Kompost - Firma REMONDIS in Büdingen
Tel (06042)9611-0 oder -75  -  E-Mail: service.buedingen@remondis.de

Papier, DSD „Gelber Sack“ u. sperrigen Grünabfällen
Fa. Weisgerber Umweltservice in Wächtersbach – Tel (06053)-706890
Hotline 0800-2278336  -  E-Mail: kommunen@weisgerber-umweltservice.de

Das 3-Tonnensystem

Jedes Grundstück erhält regulär 3 Abfallbehälter und zwar je eine Papiertonne (blau), eine Komposttonne
(braun) und Restmülltonne (schwarz).

Größen der Abfallbehälter
Die Abfallbehälter gibt es in verschiedenen Größen:
Restmüll: 60, 80, 120, 240 oder 1.100 Liter
Kompost: 120 Liter
Papier: 240 Liter
Die Größe der Restmülltonne können Sie nach Ihren Wünschen aussuchen. Eine Ausnahme bildet
die 60-l-Tonne. Dieser Behälter darf gemäß der städtischen Abfallsatzung nur dann ausgeliefert
werden, wenn das Grundstück von nur einer einzigen Person bewohnt wird (= Härtefallregelung).
In diesen Fällen muss der Eigentümer dies gesondert beantragen und bei Zuzug einer weiteren
Person dies unaufgefordert beim Steueramt zwecks Tonnenwechsel melden.

Zusätzliche Abfallbehälter
Nach Bedarf können auch weitere Abfallbehälter bestellt werden. Die Auslieferung von zusätzlichen
Papier-, Kompost oder auch Restmülltonnen ist möglich. Hierfür entstehen folgende Kosten:
1.) Für die Auslieferung zusätzlicher Tonnen wird eine einmalige Gebühr von 15 ¤ berechnet.
    (Dies gilt für eine evtl. Abholung bzw. einen sonstigen Tonnenwechsel entsprechend.)
2.) Jeder zusätzliche Behälter kostet eine monatliche Tonnenmiete von 1 ¤.
3.) Für jede Tonne werden die entsprechenden Tonnentarife fällig (Ausnahme: Papiertonne).

Recyclinghöfe in Ihrer Umgebung

Echzell - Entsorgungszentrum Wetterau
Ortsstraße 10
61209 Echzell / Grund Schwalheim

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr. 8:00 – 12:30 Uhr, 13:00 – 16:30 Uhr

Sa. 9:00 – 13:00 Uhr (Nov. – Feb.), 9:00 – 14:30 Uhr (März – Okt.)

Recyclinghof Friedberg / Bad Nauheim Dorheimer Straße - (OVAG-Gelände an der B 455)
61231 Bad Nauheim

Öffnungszeiten:

Mo.       13:00 – 18:00 Uhr
Di. – Fr.  9:30 – 12:30 Uhr, 13:00 – 18:00 Uhr
Sa.        9:00 – 13:00 Uhr (Nov- - Feb.), 9:00 - 14:30 Uhr (März - Okt.)
Montags Vormittags geschlossen

kostenfreie Annahme:
Papier, Pappe, Kartonagen, Elektrogeräte, Metall, Korken,
Leichtverpackungen, Flachglas, Behälterglas, Altkleider

Recyclinghöfe:

Tel: 0 60 31 / 90 66 11

 

Windelsäcke

Im Rathaus, Zum Rathaus 1 am Empfang erhalten Sie für Babywindeln und Inkontinenzeinlagen
(gegen Vorlage eines Attestes) kostenfrei Windelsäcke.
Die Windelsäcke sind an Restmüllabfuhrtagen zur Abholung bereit zu stellen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.